Ist Rindfleisch aus tierfreundlicher Haltung besser?

„Wenn wir schon Fleisch essen, dann sollen es die Tiere gut haben!“ Dieser Aussage dürften spontan die meisten Konsumentinnen und Konsumenten zustimmen. Weniger bekannt ist hingegen, welche anderen, teilweise sogar eigennützigen Argumente für Fleisch aus naturnaher Haltung sprechen. Umfangreiche Forschungsresultate zeigen heute, dass es punkto Gesundheit und Produktqualität objektiv nachweisbare Merkmale aufweist.

Das Symposium an der beef.ch Brugg-Windisch mit sehr kompetenten Referentinnen und Referenten richtet sich an alle, die sich für Ernährung und naturnahe Tierhaltung interessieren – seien es Fachleute oder Konsumentinnen und Konsumenten. Neben Gesundheits- und Qualitätsaspekten geht es auch um die Frage, wie sich (vor allem jugendliche) Konsumentinnen und Konsumente für Tierwohlthemen interessieren.

→ Detailliertes Programm

→ Anmeldung

Eintritt frei


Presenting Sponsoren

Qualitätsmarken