Wildkraeuter.jpg
20.05.2021
Einkaufen & Zubereiten
Es gibt Kurse zum Kochen mit Wildkräutern. Wenn Sie sich etwas auskennen mit dem, was auf unseren Wiesen so blüht, dann können Sie sich auch ohne Kurs an Maja’s Rindsplätzli mit Ofenkartoffeln wagen.
Weidepremiere_Fruehjahr_2017_Quelle_Ulrich_Steiner_2.JPG
26.04.2021
Tierwohl & Nachhaltigkeit
Es ist immer eine Augenweide, wenn die Kühe und Kälber im Frühling zum ersten Mal nach draussen ins Grüne dürfen. Man sieht ihnen ihre Freude richtig an. Sie heben den Schwanz, galoppieren übers Gras und vollziehen regelrechte Luftsprünge.
Brunnen_Wasser_22.06.2017_Quelle_Ulrich_Steiner.jpg
23.04.2021
Beefwissen
Oder warum man mit gutem Gewissen ein Rindsteak aus Schweizer Mutterkuhhaltung geniessen kann.
leaundben.jpg
23.04.2021
Beefgeflüster
«Lea und Ben bei den Mutterkühen» verspricht eine Stunde Bewegung an der frischen Luft mit guter Unterhaltung und grossem Lerneffekt
Bild_Picanha.jpg
23.04.2021
Einkaufen & Zubereiten
Die Sonne lacht und lädt zum Grillieren ein. Versuchen Sie einmal etwas Neues, probieren Sie eine «Natura-Beef-Picanha» vom Grill.
Rebekka_Strub.JPG
31.03.2021
Beef persönlich
Franziska Schawalder – Meinen Besuch bei Rebekka Strub werde ich so schnell nicht vergessen. Zu eindrücklich waren die gemeinsam verbrachten Momente im Stall, die wertvollen Gespräche und das stürmische Wetter auf dem «Hof Horn» am Jura Südfuss. Und ganz ehrlich: Könnten Sie Ihren ersten Zebu-Kuss vergessen?
Mathias_Gerber.jpg
14.02.2021
Beefwissen
Mutterkuhhaltung ist sehr anspruchsvoll, sie lohnt sich aber – für Mensch und Tier
WILLY_Menduri_Madulain_1800-663_Angus_Kuh_mit_Kalb_Laufhof_Winter_Dampf_Quelle_Mia_Kaenders_ERR.JPG
07.02.2021
Beefwissen
Beim Einkauf von Obst und Gemüse stehen zwei Fragen im Vordergrund: Ist das feilgebotene Produkt auch Bio? Und wurde es in der Schweiz oder in fernen Ländern angebaut? Vor der Fleischauslage sollten zwei weitere Fragen dazukommen: Wie wurde das Tier gefüttert und gehalten?